Veranstaltungen zum 25-Jahr-Jubiläum

Begegnung zwischen Jung und Alt

Schüler/innen der Neuen Mittelschule Eugendorf sangen und musizierten am 13. November für unsere älteren Mitmenschen im Haus St. Martin. Die Lehrerinnen (Maria Rehrl und Maria Wendtner) hatten bewusst alte Volkslieder eingelernt, sodass einige der Bewohner/innen auch mitsingen konnten. Es war ein gelungener Nachmittag - sowohl für die Zuhörer als auch für die Kinder. Am Ende äußerten einige Kinder sogar den Wunsch, das öfter zu tun.

Festabend

Am 14. November moderierte Philipp Meikl einen Benefizabend mit bekannten Musikgruppen: Reitbauer Klarinettenmusik, Familienmusik Hatheuer, Evelyn Brunauer mit einem Kinderchor und Eugendorfer Dreiklang.

Höhepunkte waren die Interviews mit Frau Eva Baumgartner (Mutter von Felix) und Ferdinand Hirscher (Vater von Marcel). Herr Hirscher spendete überdies einen Originalhelm seines Sohnes, den Bürgermeister Strasser zu Gunsten des Sozialen Hilfsdienstes aus eigenen Mitteln erwarb.

Alle Mitwirkenden stellten sich kostenlos zur Verfügung.

Generalversammlung

Am 16. November fand die Generalversammlung statt. Frau Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf hielt ein eindrucksvolles Referat zum Thema "Ehrenamt".

17 langjährig ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde ein symbolisches Ehrengeschenk überreicht.